Lucca und Umgebung

Unsere Frühstückspension befindet sich in der Nähe von Lucca, der Stadt, die weltweit für ihre zirka 4 km lange, intakt erhaltene Stadtmauer berühmt ist, auf der Sie die ganze Stadt sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad umrunden können. Bekannt ist Lucca auch für seine architektonischen Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Dazu gehören zum Beispiel die zahlreichen Kirchen (früher wurde Lucca als „Stadt der hundert Kirchen“ bezeichnet). Heute noch wartet Lucca mit zahlreichen kunsthistorischen Schätzen und Bauwerken von internationaler Bedeutung auf.

Die Kirche San Michele befindet sich genau in der Stadtmitte an der Stelle, wo die wichtigsten Straßen zusammenlaufen. Die Kirche San Frediano, auf deren Vorplatz im April das Fest der Schutzheiligen „Santa Zita“ gefeiert wird, ziert ein herrliches Mosaik. Nur einen Katzensprung entfernt öffnet sich der berühmteste Platz der Stadt: die runde „Piazza dell‘Anfiteatro“ – wie der Name schon sagt, ein ehemaliges römisches Amphitheater.

Wenn Sie nach oben blicken, sehen Sie den Torre Guinigi, der an den Bäumen zu erkennen ist, die auf der Spitze des Turms wachsen. Von dort oben können Sie die ganze Stadt bis zu ihren Randgebieten überblicken.

Erwähnenswert ist auch der Dom San Martino. In seinem Innenraum können Sie das „Volto Santo“ bewundern, ein hölzernes Kruzifix, das der Schnitzer Civitali anfertigte und dem ein Fest gewidmet ist, das jährlich am 13. September gefeiert wird und immer mit einem großen Feuerwerk endet.

Außerhalb der mit Bäumen bestandenen Stadtmauer können Sie einen Abstecher in die grüne Hügellandschaft machen. Dort erwarten Sie zauberhafte Dörfer und die verschiedenen „Kamelienortschaften“ in der Compitese-Gegend, die jedes Jahr beim Kamelienfest im März regelrecht „aufblühen“. Einen Besuch wert sind auch die Hügel von Montecarlo, einem befestigten Dorf, das für seine Weine berühmt ist. Oder Sie entscheiden sich für die Garfagnana, eine von herrlichen Ausblicken geprägte Bergregion, die Sie auf zahlreichen Wegen zu Fuß oder mit dem Fahrrad entdecken können. Dort kommen auch Hobbyangler auf ihre Kosten, und es ist der ideale Ort für Gourmets, die sich auf ausgezeichnete Wurstwaren und Käsespezialitäten freuen dürfen.

Die allseits bekannte Versilia ist nur 20 Minuten mit dem Pkw von Lucca entfernt. Dort erwarten Sie Strände und Sie können Ihre Abende in den zahlreichen dort vertretenen Trendlokalen verbringen.

Wenn Sie von Lucca in Richtung Pescia fahren, gelangen Sie in nur 35 Minuten zum der berühmtesten Marionette der Welt gewidmeten Themenpark „Parco di Pinocchio“ in Collodi, der natürlich vor allem für die Kleinsten ein ganz besonderes Erlebnis, aber auch für Märchenfreunde interessant ist.